Zu gross...

 

"Wenn die Proportionen nicht (mehr) stimmen, muss angepasst und reduziert werden."

Verkleinerungen können an verschiedenen Körperregionen, wie beispielsweise an Nase, Ohrläppchen oder Brust (Mammahypertrophie) erfolgen.

Es gibt diverse Techniken zur Reduzierung (Mammareduktion) oder Straffung der Brust. Diese richten sich nach den anatomischen Gegebenheiten oder den Wünschen der Patientinnen. Die gängigsten Methoden, die eine hohe Zufriedenheit mit sich bringen und bei fast allen Patientinnen durchführbar sind, sind die mit "inverser T" oder vertikaler Narbe.

Die Durchführung erfolgt meist in Vollnarkose und stationär.
Privatklinik May
Doctor-medic Michael May
Hölderlinplatz 10
70197 Stuttgart
Tel: 0711 - 223 92 54
Fax: 0711 - 223 92 55
Email: may@privatklinik-may.de