Falten ade...

 

"Die Eigenfettunterspritzung besteht in der Implantation von körpereigenem Fettgewebe unter die Falten."

Sie wird angewandt zur Unterpolsterung, wie z. B. von Nasolabialfalten, Stirnfalten oder zur Anhebung (Augmentation) von Kinn, Wangen, Lippen, Penis, Handrücken, Narben, etc.

Der Eingriff wird ambulant bei Dämmerschlaf und örtlicher Betäubung vorgenommen. Da ein gewisser Teil des implantierten Fettgewebes abgebaut wird sind 2-3 Sitzungen in Abstand von 8-10 Wochen notwendig.

Das entnommene und speziell vorbereitete Fett wird über einen gewissen Zeitraum aufbewahrt und ist jederzeit implantationsfähig.
Privatklinik May
Doctor-medic Michael May
Hölderlinplatz 10
70197 Stuttgart
Tel: 0711 - 223 92 54
Fax: 0711 - 223 92 55
Email: may@privatklinik-may.de