Lifting ohne Skalpell...

 

"Im Rahmen dieser Behandlung können feine bis mitteltiefe Falten, Pigmentflecken, vergrößerte Poren oder auch flache Narben beseitigt werden."

Die meist angewandten Substanzen zum Chemo-Peeling sind Phenolpeel (Carbolsäure) und eine 30%- bis 50%-Lösung Trichloressigsäure (TCA). Je höher konzentriert die Säure ist, desto aggressiver wirkt sie auf die Haut.

Durch das Peel wird die Haut infolge einer Stimulation der elastischen Fasern, dicker und straffer. Die Behandlung kann auf bestimmte Zonen (Wangen, perioral etc.) beschränkt werden oder auf das ganze Gesicht Anwendung finden. Die Durchführung erfolgt ambulant und bei Dämmerschlaf.
Privatklinik May
Doctor-medic Michael May
Hölderlinplatz 10
70197 Stuttgart
Tel: 0711 - 223 92 54
Fax: 0711 - 223 92 55
Email: may@privatklinik-may.de